Niklas Sauerbrey (Zebrastreifen)

Biographie

Es war schon früh laut in Niklas Sauerbrey's Leben!

Bereits mit 3 Jahren arrangierte sich der gebürtige Hannoveraner aus Töpfen und Pfannen ein Drumset im Wohnzimmer und erheiterte seine Familie mit Einzel-Vorstellungen.

Seine Eltern erkannten sein Talent und ließen ihn Unterricht nehmen. Vorher genoss er mit 5 Jahren eine musikalische Früherziehung. Seither hat er die Holzlöffel gegen Sticks eingetauscht.

Niklas hat mit der Schul-Band AG und einer intensiven Mitgliedschaft im Musikzug der FF Gehrden einen Grundstein für sein facettenreiches Musikverständnis als Drummer gelegt.

 

Es folgten folgende verschiedene Band-Projekte:

 

The Joke Hughjean (Hannover), Alternative Rock

 

Mata Leão(Bielefeld), Groovecore

 

Zebrastreifen (Bielefeld) Fernwehpop, Pop-Punk

 

Seine musikalischen Einflüsse sind vor allem Progressiv-Metal(-Rock) Bands, wie Tool, Porcupine Tree & Psychotic Waltz (deadsoul Tribe), aber auch schnelle, harte Musik von Whitechapel, I declare War & despised Icon.

Besonders Andols Herrick (Chimaira) hat ihn stark geprägt. 

Fotos

Videos

Links